Service-Hotline

Costa Blanca direkte Strandlage

Die südostspanische Costa Blanca wartet mit einer nahezu 220 Kilometer langen, malerischen Küste auf, die durch weitläufige, feinsandige Traumstrände und kleine, abgeschiedene Buchten geprägt ist. Nicht umsonst trägt die Region den Namen „weiße Küste“: Durch die besonderen Lichtverhältnisse erstrahlen die Strände gleißend weiß und bilden einen reizvollen Kontrast zu dem tiefen Blau des Mittelmeers.

Urlaubern, die die schönsten Wochen des Jahres in der Provinz Alicante verbringen möchten, sei daher ein Hotel in direkter Strandlage zu empfehlen, um die herrlichen Ausblicke auf die atemberaubende, vielseitige Küstenlinie genießen zu können. Aber nicht nur die Aussicht ist attraktiv: Die pittoresken Traumstrände laden zum (Sonnen-) Baden, Entspannen und zu jeder möglichen Form des Wassersports, die vor allem in der Nähe der vielen lebhaften Küstenorte und Ferienzentren angeboten werden, ein.

Die schönsten der insgesamt rund 115 Strände der Costa Blanca, von denen zahlreiche mit der begehrten „Blauen Flagge“ ausgezeichnet wurden, finden sich vor allem rund um Alicante, Benidorm und Denia.