Service-Hotline

Palma de Mallorca

Idylle im Hafen Palmas vor der Kulisse der mächtigen Kathedrale Sa Seu

Idylle im Hafen Palmas vor der Kulisse der mächtigen Kathedrale Sa Seu. Bilder: Tourspain/Siebnich/Feurstein

Palma de Mallorca – die Hauptstadt der Insel ist zugleich auch ihre attraktivste Stadt, ein Mix aus kulturellen High-Lights, mediterraner Lebenslust und vielseitigem Unterhaltungszentrum. Die mondäne Hafenstadt ist mit 330 000 Einwohnern Heimat rund der Hälfte aller Mallorquiner. Im Jahre 123 n. Chr. von den Römern gegründet, herrschten Vandalen, Mauren und schließlich Spaniern über den wichtigen Handelsknoten und hinterließen ihre Spuren im Stadtbild.
Mächtig wacht die Kathedrale Sa Seu, ein Meisterwerk der gotischen Baukunst, seit mehr als siebenhundert Jahren über das Zentrum der Stadt. Breite Ringboulevards trennen Oberstadt (Vila de Dalt), Unterstadt (Vila de Baix) und den ältesten Stadtteil Sa Portella, rund um die Kathedrale von einander. Sie laden zum Schlendern und Entdecken ein. Fast ist es vorprogrammiert, dass man sich in dem Gewirr kleiner Gassen und Nebenstraßen verläuft, was nicht schlimm ist, denn unterwegs passiert man zahlreiche nette Boutiquen, familiäre Lokale und charmante Läden mit allerlei Kunsthandwerk und Trödel. An den großen Boulevards hingegen haben die Filialen internationaler Ketten ?unter ihnen auch viele Edelmarken- ihr Quartier bezogen, flankiert von exquisiten Restaurants und Cafés.

Palma ist das kulturelle Zentrum Mallorcas und somit die Heimstätte unzähliger Museen (Museu de Mallorca), Ausstellungen und Galerien, die das Herz eines jeden Kulturliebhabers höher schlagen lassen. Seine Paläste (Palaus), Plätze und Kirchen sind ein Potpourri bedeutender Architekturstile und an allen Ecken entdeckt man neue Besonderheiten. Ein Spaziergang am Hafen entlang des breit angelegten und palmengesäumten Passeig Maritim sollte bei keinem Palma-Besuch fehlen. Neben Frachtschiffen und Passagierschiffen dümpeln bunte Fischerboote und Luxusyachten zwischen den Molen.

Das Nachtleben im Herzen Palmas ist vielseitig und authentischer als in den benachbarten Urlaubsorten El Arenal oder der Playa de Palma. Neben urigen Tavernen existieren exklusive Bars, moderne Diskotheken und angesagte Szene-Clubs, die alle auch von der einheimischen Bevölkerung besucht werden.
Die Hotelanlagen, die für den Pauschalreisesektor ausgelegt sind, schließen sich zumeist in westlicher Richtung an den Stadtkern an und liegen oberhalb der Bucht von Palma mit schönem Panoramablick und guter Anbindung ans Zentrum.

Urlaub in Palma de Mallorca

Sie möchten gerne Ihren Urlaub in Palma de Mallorca auf Mallorca verbringen? Dann nutzen Sie doch unsere einfache und sichere Schnell-Buchungsmaske. Geben Sie Ihre individuellen Reisedaten (Abflughafen, Reisetermine, Anzahl Reisender) ein und in wenigen Sekunden wird Ihnen eine Auswahl aktueller Angebote nach Palma de Mallorca von allen namhaften Reiseveranstaltern angezeigt.