Service-Hotline

Urlaubsorte an der Türkischen Ägäis

Anders als die Türkische Riviera, die hauptsächlich durch die weitgezogenen Strände der Bucht von Antalya geprägt wird, präsentiert sich die Türkische Ägäis als eine zerklüftete Küste, die aus hervorspringenden Landzungen, verträumten Buchten und vorgelagerten Inseln besteht. Sie ist das zweitwichtigste Urlaubsgebiet der Türkei aber als solches weitaus ursprünglicher geblieben als die südliche Riviera. Es gibt kaum künstliche Ferienorte, die zumeist familiären Hotels liegen in reizvollen Küstenstädten und auch viele Türken verbringen hier ihren Sommerurlaub. Beste Gelegenheiten also, um Land und Leute näher kennen zu lernen. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von historisch und landschaftlich interessanten Stätten, die darauf warten, erkundet zu werden.

Damit Sie schneller zu Ihrem Traum-Urlaubsziel gelangen, haben wir die Ferienorte der Türkischen Ägäis verschiedenen Gebieten zugeordnet. Um zu den Informationen und Reiseangeboten des jeweiligen Ortes zu gelangen, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Link.

Halbinsel Bodrum

Bodrum gilt als das Saint Tropez der TürkeiDie Halbinsel Bodrum ragt im Südwesten der Ägäis weit ins Meer hinaus. Rund um die gleichnamige Stadt, die als das „Saint Tropez“ der Türkei gilt, liegen eine Reihe attraktiver Ferienorte in einer Kulisse von grünen Hügeln und strahlend blauem Meer. Besonders Wassersportler kommen in diesem Gebiet auf  ihre Kosten: von hier aus starten viele zur auf den traditionellen Gulets zur ?Blauen Reise? durch den Golf von Gökova und zu den griechischen Inseln. Attraktives Nachtleben verbindet sich mit Strandurlaub in verträumten Buchten, Aktivitäten, wie Fahrrad fahren und vielen Sehenswürdigkeiten, wie etwa dem preisgekrönten Unterwassermuseum von Bodrum.

Urlaubsorte in der Region Bodrum
Bitez | Bodrum | Gümbet | Ortakent | Torba | Turgutreis | Türkbükü | Yalikavak

Kusadasi & Didyma

Kusadasi bei NachtVor einem Hinterland, dicht bestanden mit Zypressen, Ölbäumen und Weinreben, erstreckt sich mit dem Gebiet von Kusadasi und Didyma das Herz der Türkischen Ägäis. Steile Berge, die schroff ins Meer abfallen, wechseln sich mit langen Sandstränden ab, die zu den feinsten der Türkei zählen. Während Kusadasi einer der ältesten Ferienorte dieses Gebietes ist, der mittlerweile von zahlreichen Kreuzfahrtschiffen angesteuert wird, gibt es entlang der Küste jedoch auch zahlreiche neuere Urlaubszentren, die erst in jüngster Zeit touristisch erschlossen wurden. Historisch interessierte Reisenden haben in diesem Gebiet die Gelegenheit bedeutende Stätten des Altertums, wie Ephesus, Troja oder Pergamon zu besichtigen.

Urlaubsorte in der Region Kusadasi & Didyma
Didyma | Kusadasi | Özdere | Pamucak

Cesme & Izmir

Izmir. Bild: Kultur- und Tourismusministerium AnkaraCesme, auf der gleichnamigen Halbinsel war schon in der Antike für seine heilenden Thermalquellen bekannt. Über die Jahrhunderte entwickelte es sich von einem verschlafenen Fischerdorf zu einem beliebten und traditionellen Urlaubsort, in dem auch zahlreiche türkische Familien ihre Ferien verbringen. In der von grünen Hügeln umgebenen Landschaft lassen sich Wellness-, Strand- und Kultururlaub kombinieren. Izmir hingegen ist die drittgrößte Stadt der Türkei und begeistert seine Besucher durch seine idyllische Lage und sein mediterranes Flair. Der Reisende erlebt hier das pulsierende Leben einer türkischen Metropole, mit vielen Geschäften, Sehenswürdigkeiten und Museen.

Urlaubsorte in der Region Cesme & Izmir
Ayvalik | Cesme | Illica | Izmir | Sarimsakli

Marmaris

Der Hafen von MarmarisDie weiße Stadt an der ausgedehnten, gleichnamigen Bucht, nimmt ihre Besucher sogleich mit ihrem einzigartigen maritimen Flair gefangen. Hier dreht sich alles um das Meer und so wundert es kaum, dass zahlreiche Restaurants fangfrische Spezialitäten auf ihren Karten stehen haben und das Herzstück der Stadt einer der größten und komfortabelsten Yachthäfen der Türkei ist. Wer auf der Suche nach schönen Stränden ist, begibt sich in die kleineren Nachbarorte der Stadt, die allesamt sauberes Wasser und flach abfallende Uferzonen bieten.

Urlaubsorte in der Region Marmaris
Icmeler | Marmaris

Lykien & Dalman-Türkei

Die Lagune von Ölüdeniz ist ein beliebtes FotomotivLykien berühmt für seine Felsengräber und antiken Stätten, bildet den südlichsten Zipfel der türkischen Ägäis. Auf engstem Raum, liegen hier gleich mehrere ?High-Lights? der Türkei dicht vereint. Schon die Landschaft aus Bergen, Felsbuchten und türkisblauem Meer ist für sich genommen eine Attraktion. Aufgewertet wird sie zusätzlich durch die vielen Ausflugsmöglichkeiten, seien es die Unterwasserstadt Simena, die Felsgräber bei Fethiye oder die Ruinen von Kaunos. An der lykischen Küste findet man zudem die Lagune Ölü Deniz, ein traumhafter Badestrand, vor imposanter Kulisse. Auch Freunde von Natur- und Outdooraktivitäten, sind in diesem Gebiet genau richtig: Segel-, Kajak-, Fahrrad- und Trekkingtouren führen durch Naturschutzgebiete und Nationalparks mit seltenen Pflanzen- und Tierarten.

Urlaubsorte in der Region Lykien & Dalman-Türkei
Calis | Dalyan | Fethiye | Kas | Köycegiz | Ölü Deniz | Sarigerme

Bilder: Kultur- und Tourismusministerium Ankara

Hier finden Sie nochmal alle Urlaubsorte an der Türkischen Ägäis auf einen Blick.