Service-Hotline

Aqualandia an der Costa Blanca

Das lebhafte Ferienzentrum Benidorm an der südspanischen Costa Blanca wartet mit einem vielseitigen Freizeit- und Unterhaltungsangebot auf. Besonderer Beliebtheit erfreut sich der gigantische Wasserpark Aqualandia, der mit seinen zahllosen Attraktionen nicht nur die kleinen Besucher mitreißt. Rasante Wasserrutschbahnen, hohe Sprungtürme und verschiedenartige Swimmingpools sorgen für einen abwechslungsreichen Ausflugstag für die ganze Familie.

Zu den größten Highlights des Aqualandia gehören unter anderem der Abschnitt ‚Laguna‘, in dem man sich dank Seilbahn und Springtürmen ganz wie Tarzan im Dschungel fühlen kann, die nahezu vertikale Rutsche ‚Kamikaze‘, die ihren Namen vollkommen zu Recht trägt, oder das exorbitante Wasserbecken ‚Atlantic Surf‘, das in regelmäßigen Abständen zu einem Wellenbad umfunktioniert wird. Aber auch die außergewöhnliche Rutsche ‚Black Hole‘, bei der man gänzlich von Dunkelheit umgeben ist, ist äußerst gefragt.

Darüber hinaus finden sich auf dem rund 150.000 Quadratmeter großen Areals des Freizeitparks weitläufige Grün- und Picknickanlagen sowie verschiedene Serviceeinrichtungen. Abwechslungsreiche Restaurants, Snackbars und Kiosks kümmern sich um das leibliche Wohl der Gäste.

Große und kleine Wasserratten können Aqualandia jedes Jahr zwischen Anfang Mai und Mitte Oktober ab 10 Uhr morgens besuchen. Die Preise für eine Tageskarte liegen derzeit bei 17 Euro für Erwachsene und 10 Euro für Kinder zwischen drei und 12 Jahren.

Sport- und Freizeittipps an der Costa Blanca im Überblick