Service-Hotline

Lambi

Über zehn Kilometer zieht sich der 10 Meter breite, von Tamarisken gesäumte Sandstrand von Lambi. Das Urlaubszentrum ist ein eingemeindeter Vorort von Kos-Stadt rund um das Kap Ammoudiá, dem nördlichsten Zipfel der Insel. Während sich in Stadtnähe die Pubs, Bars und Discotheken aneinander reihen, findet man nördlich des Kaps nur noch vereinzelte, oft idyllisch gelegen Hotelanlagen.

Der lange Sandstrand bietet mehr als ausreichend Platz für die Urlauber; Wassersportstationen bieten Equipment und Einweisungen in Wasserski, Windsurfen und Paragliding, verleihen Tretboote und Kanus. Zur sportlichen Betätigung lädt auch der breite Radweg ein, der entlang des Küstensaums verläuft. Wer mehr auf motorisierte Zweiräder steht, kann sich beim Harley Davidson-Verleih ein Vehikel leihen.