Service-Hotline

Psalídi

Psaldi ist ein Bezirk von Kos-Stadt, der zwischen dem Trockenbach Platí und der Ostküste der  Insel. In lockeren Reihen stehen hier die Hotelanlagen, flankiert von Tavernen und kleinen Läden. Besonders für Naturliebhaber interessant ist das Feuchtbiotop Psalídi in einer Senke an der Bucht des Ortes. Es stellt mit seinen Salzwiesen ein Refugium für Zugvögel dar, die hier auf ihrer Wanderschaft Rast einlegen. Zudem ist es das Winterquartier für tausende von Enten und Flamingos.

Für die eher etwas kargen Sand- und Kieselstrände entschädigt die unmittelbare Nähe zu Kos-Stadt, das auch in den Nachtstunden mit Linienbussen zu erreichen ist. Eine Sehenswürdigkeit vor ist die frühchristliche Basilika Ágios Gavríl, deren Überreste am Westrand von Psalídi nahe der Mündung des Platís in das Meer zu finden sind. Besucher locken zudem der Waterpark mit seinen zahlreichen Rutschen und die örtliche Go-Kart-Bahn an.