Service-Hotline

Golf auf Kreta

Im Jahr 2003 hat auf Kreta der erste 18-Loch-Golfplatz seine Pforten für Golffreunde aus aller Welt eröffnet, die auch im Urlaub nicht auf ihren Lieblingssport verzichten wollen. Der anspruchsvolle Crete Golf Club, der auf den Entwurf von erfahrenen und fachkundigen Platzdesignern zurückzuführen ist, liegt eingebettet in eine reizvolle Natur sowie Jahrhunderte alte Olivenhaine etwa sieben Kilometer von der Ortschaft Chersónissos entfernt. Während des Spiels bieten sich atemberaubende Ausblicke auf die Küste oder das nahe gelegene Dikti-Gebirge. Schließlich golft das Auge mit.

Auf dem Crete Golf Club können Golfer aller Spielstärken verschiedenartige Unterrichtsmöglichkeiten durch eine Golf-Academy wahrnehmen. Die notwendige Ausrüstung kann vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden. Die Bahnenlänge für die Herren beträgt 6.015 Meter und für die Damen 5.175 Meter. Somit entsprechen sie dem gängigen Standard internationaler Golfturniere.

Das Areal der Hotelanlage Porto Eloúnda in der Nähe von Eloúnda bietet darüber hinaus einen 9-Loch-Platz, auf dem ambitionierte Einsteiger oder Fortgeschrittene ihr Handicap verbessern oder einfach nur die Ruhe genießen können. Die Tee-Designs des Platzes bieten den Besuchern zwei unterschiedliche Spiel-Optionen.

Durch das angenehm milde, mediterrane Klima können Golffans auf Kreta das ganze Jahr über ihrem Hobby frönen. Vorherige Anmeldungen sind allerdings oftmals notwendig und vor allem in der Hochsaison dringend zu empfehlen.

Sport- und Freizeittipps auf Kreta im Überblick