Service-Hotline

Botanicactus

Etwa sieben Kilometer vor Ses Salines befindet sich der Park Botanicactus, seines Zeichens der größte Botanische Garten in ganz Europa. Auf einer Grundfläche von 18 Hektar gedeihen über 1000 verschiedene Pflanzenarten aus aller Welt. Der Park unterteilt sich in eine als Feuchtbiotop und eine als aride Trockenzone gestaltete Landschaft, hinzu kommt ein mallorquinischer Gartenteil mit den inseltypischen Nutzpflanzen. Verdeutlicht wird hier auch der Einsatz von Windrädern für die Wasserförderung.

Bemerkenswert ist vor allen dingen die Trockenlandschaft, in deren Kakteenzone etwa vierhundert der stacheligen Vertreter aus aller Herren Länder zu bewundern sind. Unter den Exemplaren befinden sich auch weniger bekannte Arten Wasser speichernder Pflanzen, die so zusammengesetzt wurden, dass sich die Werke berühmter Künstler ergeben. Einen Kontrapunkt bilden die beiden dicht bewachsenen künstlichen Seen und der Palmengarten.

Eintritt und Öffnungszeiten: April bis September: täglich 9 bis 19 Uhr; Oktober, Februar und März: 9 bis 17.30 Uhr. Erwachsene zahlen 6,90 Euro, Kinder 4,20 Euro Eintritt. (Stand: april 2007, alle Angaben ohne Gewähr)

Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps auf Mallorca: