Service-Hotline

Museu Es Baluard

Das noch relativ junge, 2004 eröffnete Kunstmuseum Museu Es Baluard hat sich auf zeitgenössische und moderne Werke spezialisiert und gilt als neue Kunstattraktion der Inselhauptstadt Palma. Es befindet sich in einer alten Bastion der mittelalterlichen Stadtbefestigung an der Plaça de Santa Catalina.

Zu den Exponaten zählen etwa 400 Werke von Künstlern des 20. Jahrhunderts, die auf 3500 Quadratmetern auf drei Stockwerken ausgestellt werden. Die Sammlung umfasst unter anderem Arbeiten von Matisse, Magritte, Picasso, Miro und Kandinsky.

Neben der äußerst beeindruckenden Sammlung, lohnen auch die Außenanlagen des historischen Gebäudes einen Besuch. Von den zahlreichen Treppen und Terrassen sowie dem ansässigen Café genießt man schöne Ausblicke auf die Stadt und ihren Hafen.

Eintritt und Öffnungszeiten: Mitte Juni bis September: dienstags bis sonntags von 10 bis 23 Uhr; Oktober bis Mitte Juni: dienstags bis sonntags 10 bis 20 Uhr (außer 26.12. und 1.1.). Der eintritt, inklusive deutschem Audioguide beträgt sechs Euro. (Stand: April 2008, alle Angaben ohne Gewähr)

Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps auf Mallorca: