Service-Hotline

Köycegiz-See

Ein Bootsausflug durch das Naturschutzgebiet des Köycegiz-Sees gehört zu den Höhepunkten eines Türkei-Urlaubs. Mit den kleinen Schiffen fährt man entlang der schilfgesäumten, natürlichen Kanäle unterhalb den Bergen des Taurusgebirges. Ein Naturparadies, das die Heimat von Adlern, Pelikanen, Kormoranen und der Caretta-Schildkröte ist. Während der Fahrt passiert man idyllische Dörfer, Amberbaumwälder und antike Stätten (die lykischen Gräber von Dalyan). Am nördlichen Ende des Sees, an seinem Übergang ins Mittelmeer, liegt der Iztuzu-Strand, einer der letzten Brutstätten der Karetta-Meeresschildkröte.

Sehenswürdigkeiten an der Türkischen Ägäis im Überblick