Service-Hotline

Archäologisches Museum Cesme

Die imposante Festung am Hafen von Cesme ist ein Wahrzeichen der Stadt. Sie wurde 1508 unter Sultan II. Beyazit gebaut und ist heute der Sitz des archäologischen Museums von Cesme. Früher befand sich in dem Gemäuer eine Ausstellung von Waffen aus dem Topkay Museum in Istanbul. Diese musste jedoch aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit innerhalb der Burg verlegt werden. Mittlerweile werden in den Räumen Ausgrabungsfunde aus Erythai gezeigt, darunter Götterstauen aus Terrakotta, Marmorbüsten, Münzen aus Silber und Bronze sowie Amphoren und Grabsteine.

Sehenswürdigkeiten an der Türkischen Ägäis im Überblick